Posted by : Akai Sonntag, 2. März 2014



Mhmmm... noch immer etwas stressig bei mir, aber mit Glück ist das bald vorbei. Zumindest die Stressquellen, die mit mir das Haus teilen könnten bald der Vergangenheit angehören. Tut mir Leid, dass ich mich momentan nicht so gut um die Challenge kümmern kann ._. ich würd nur auch so gern mal wieder ohne Ohrstöpsel schlafen können und selbst die helfen nur bedingt bei meinen Mitbewohnern. Ich hoffs so das ich hier bald wegkomm, aber ja bis dahin raff ich mich zumindest mal wieder auf euch das nächste Thema zu verkünden.

Nostalgie

Ein Thema an den man bei Animationsfilmen nie vorbei kommt. In unserer Kindheit haben diese Filme nur aufgrund ihres Stils unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen, auch wenn man dabei ja vorsichtig sein muss. Nicht, dass die kleinen 4-jährigen noch anfangen ganz nach Southparkmanier rumzufluchen ;P





Die Woche haben wir zwei Teilnehmer und während der eine Beitrag in die Richtung der 2D Animation geht ist der andere in 3D. Süßes und ein Verfolgungsjagd, was will man mehr für Träume. Action, Abenteuer und Süßkram in Hülle und Fühle, mal von der ganzen Schleichwerbung im zweiteren Film abgesehen ;P

52 Animations #6

Filme aus der Kindheit oder eben auch nur ein Film, der das vage Gefühl erzeugt, das an vergangene Tage erinnert. Ich habe mich diese Woche für die Animaniacs entschieden ;)




Story
Im Grunde erzählt der Titelsong schon  die ganze Story. Die Animaniacs, bestehend aus Dot, Yakko und Wakko werden im Warner Brothers Turm eingesperrt, aber brechen bei jeder erdenklichen Gelegenheit wieder aus um die Welt mit ihrer Verrücktheit zu beglücken.

Eigene Meinung 
Schön verrückt und durchgeknallt, ganz wie man es für den klassischen Cartooncharakter erwartet. Ich hatte Ewigkeiten nicht mehr mit den Animaniacs zu tun, bis ich vor Jahren auf ihre Songs gestoßen bin und mich bei allen englischen Versionen gewundert habe. Was, die haben in der Show auch gesungen? WAS?! Gleich wurde dann man weitergeguckt und tatsächlich sogar in der deutschen Version. Schon seltsam, wie man so einen kleinen Teil einfach vergessen kann. Als Kind habe ich die Animaniacs mögen, weil sie verrückt waren und weil ein Mädchen dabei war, einfach eine Identifikationsfigur, jetzt sind sie aber immer noch meines, weil ich so vieles das an mir als Kind vorbeigegangen ist auf einmal verstehe. Anspielungen auf alles mögliche, die mir damals einfach nicht aufgefallen sind. Ich lach mich auch immer noch kaputt über sie, aber aus ganz anderen Gründen als als Kind und das ist doch auch interessant oder nicht? :D


{ 4 Kommentare... read them below or Comment }

  1. tadaaaa -> http://chaotischkreativ.blogspot.de/2014/03/52-animations-filmreviewchallenge-6.html <- nach langem hin und her habe ich mich entscheiden können was ich für das aktuelle Thema nehme ^.^

    lg ♥

    AntwortenLöschen
  2. Und wieder da: http://silentprotagonist.blogsport.de/2014/03/04/52-animations-6-can-you-feel-the-thunder-inside/

    - Animaniacs habe ich auch geliebt. Tolle Serie!

    AntwortenLöschen
  3. Die Animaniacs habe ich als Kind gern gesehen. Aber ich erinnere mich noch kaum an etwas. ^^"

    Hier ist mein Beitrag!
    http://hotarukago.blogspot.de/2014/03/52-animations-nostalgie.html

    AntwortenLöschen
  4. http://sketchbyminime.blogspot.de/2014/03/52-animationfilme-06-nostalgie-challenge.html

    hier mein Beitrag ich hab es mal pünktlich geschafft XD Kaum zu glauben^^

    AntwortenLöschen

Aktionen

Suche

Wird geladen...

Like me?

Labels

52 Filme (48) Filme (44) Anime/Manga (27) Games (27) 52 Games (26) Review (26) Challenges (24) Animationsfilm (23) Zeichentrick (21) Kreatives (15) sketches (15) Animation (14) Fotos (14) events (14) Bücher (12) Persönliches (10) zeichnen (9) Reise (8) Horror (7) Comics (6) Adventure (5) Kreativtalk (4) Monster (4) lol (4) Akais Laberecke (3) Ausstellung (3) Studium (3) Gewinnspiel (2) bento (2) Bastelei (1)

Keks-Blogger

Ask me?

Kommi-Monster ♥

- Copyright © 2013 Akais Laberecke -Sao v2- Powered by Blogger - Designed by Johanes Djogan -